Indoor Cycling

Die Idee des Indoor-Cycling stammt aus den USA. Das Konzept verbindet hohe und niedrige Tretfrequenz mit mentaler Unterstützung in der Gruppe und durch den Trainer. Indoor-Cycling ist ein aerobisches Training für jedermann - sowohl für Anfänger, als auch für trainierte Profis.

Jeder kann die Belastung selbst am Bike einstellen. Diese Trainingsmethode ist eine angenehme und motivierende Möglichkeit bei geringem Zeitaufwand optimale Kondition zu tanken, Kondition zu er"fahren".

Ziel des Indoor-Cycle ist: schwitzen, Fett verbrennen, Kräftigung von Bein-, Bauch-, Arm-, Schulter-, und Nackenmuskulatur. Wie von selbst erlernt man die richtige Atemtechnik und man lernt Tiefs zu überwinden

In der ehemaligen Kegelbahn stehen 12 Geräte zur Verfügung. Unter Leitung der Radsportabteilung werden regelmäßige Übungsstunden angeboten.

Für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme  kostenlos, Nichtmitglieder können 10 er Karten erwerben.

Ab 03.10.2016 ist wieder regelmäßiges Training nach dem Belegplan.

Wer einmal unverbindlich mitfahren möchte, meldet sich bitte unter Tel: 06104 – 49236 oder per  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!bei K.H. Picard an.

Drucken E-Mail