Herzlich Willkommen bei der Abteilung Badminton

Abteilungsleiter: Frieda Scholl; 06104-490290

Herzlich Willkommen

 

Das Blasorchester der TGS Hausen begrüßt Sie herzlich auf seiner Homepage. 
Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Musik, Sie finden aktuelle Termine und den richtigen Ansprechpartner, wenn Sie bei uns mitspielen wollen oder an einer Verpflichtung des Blasorchesters interessiert sind. 

Sollten Sie einmal nicht fündig werden, dann nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.


Probenzeiten

In den Herbstferien finden keine Proben statt.

Jugendorchester: Dienstags um 18.00 Uhr
Blasorchester: Dienstags um 19.30 Uhr


Wenn Sie Interesse daran haben bei uns mit zu spielen, schauen Sie einfach mal vorbei! 

Abteilungsleiter: Carsten Neutzer Tel: 06104 - 75404

Im März 1985, 25 Jahre nachdem eine handvoll Männer um Rudolf Picard die Abteilung gründete, gewann die erste Herrenmannschaft ein besonderes Spiel. Der errungene Sieg sicherte erstmals in der Geschichte der Faustballabteilung den Aufstieg in die zweithöchste deutsche Spielklasse. Nach nunmehr 12 Jahren stand im Winter 1998 die 15. Saison in der zweiten Feld- bzw. Hallenbundesliga an und erstmals befand sich keiner der damaligen Aufsteiger mehr auf dem Feld.

Stellen wir Hintergründe und Folgen vorerst zurück und versetzen wir uns in das Jahr 1958, das Gründungsjahr der Abteilung. Damals war Faustball noch hauptsächlich der Freizeitsport der Turner und wurde in einem Atemzug mit Prellball genannt. Es folgte ein rascher Anstieg der Popularität und zu Beginn der siebziger Jahre avancierte man bereits zur viertstärksten Mannschaftssportart in Deutschland. Bis heute hat der Faustball zwar Ranglistenplätze eingebüßt, sein besonderes Flair aber erhalten. Es ist ein Sport der von frühen Kindesjahren bis in das hohe Alter betrieben werden kann. Dank der historischen Bindung zum Turnerbund ist dies in engen Altersstufungen in Ligaspielen möglich. Daneben ist die Tradition des Turnierwesens ausgeprägt, was den Faustball besonders im Sommer zu einem einzigartigen Familienereignis macht.
Wie in vielen anderen Sportarten auch (haben Sie schon einmal den EM-Fußball 1996 mit seinem Vorgänger von 1972 verglichen?) hat sich im Faustball in den letzten Jahren ein beachtlicher Leistungsgedanke durchgesetzt. Die Folge größerer körperlicher Fitneß äußert sich deutlich in der Dynamik des Sports. Ballgeschwindigkeiten bis zu 130 km/h sind ein eindrucksvoller Beweis dafür.
Kommen wir zurück zur Männermannschaft: Die erste Generation der Gründer, zwischen 1958 und 1990 mit den Abteilungsleitern Rudolf Picard, Jakob Rudolph, Klaus Winter und Hans Wolf aktives Rückgrad der Abteilung, weicht heute mehr und mehr der zweiten in Abteilungsführung und Jugend- und Verbandsarbeit. Die sportliche Spitze wird inzwischen von der dritten Generation um Hauptangreifer Carsten Neutzer gestellt. Deren Vorgänger um Abteilungsleiter Hans Jürgen Wolf haben jedoch bereits bewiesen, daß weiterhin auch sportlich mit ihnen zu rechnen ist: derzeit steht ein neunter Platz bei den Deutschen Meisterschaften in der über 30jährigen in der Chronik.

Die Erfolge der letzten Jahre hat den Hausenern eine Reihe von Berufungen zu Auswahlmannschaften und einen festen Platz im deutschen Spitzenfaustball eingebracht. Dies ist aber nicht allein den Männermannschaften zu verdanken. In Anbetracht der Plazierungen stellen weibliche Jugend- und Frauenmannschaften die Männer in den Schatten. Den Anfang machte in den 80er Jahren eine Mannschaft um Gabi Wieger und Christine Wahl, die lange Jahre den hessischen Frauenfaustball beherrschte und mehrmals an der Schwelle zur ersten Bundesliga stand. Diese Tradition setzt derzeit eine weibliche Jugend fort, die in ihrer jungen Geschichte bereits einige hessische Meisterschaften und hervorragende Ergebnisse bei deutschen Meisterschaften vorzuweisen hat. Die Verantwortlichen um Jugendleiter Wolfgang Marschall bemühen sich heute um die stetige Weiterentwicklung dieser vielversprechenden Grundlagen.
Heute bietet die Faustballabteilung allen Jungen und Mädchen ab fünf Jahren die Möglichkeit, diesen Sport kennen und lieben zu lernen. Doch nicht nur die Jüngsten sollen sich von Faustball angesprochen fühlen, denn es ist eine Sportart für die ganze Familie, für alle Leistungsansprüche, das ganze Jahr, das ganze Leben.

Abteilungsleiter: Werner Massoth, Tel.: 06104 - 73188

Das Ziel unserer Abteilung ist, Ausdauer und Beweglichkeit auch in der "ausklingenden Jugend" und bis ins Alter hinein zu erhalten. Natürlich gehört dazu der Wille jedes Einzelnen, innere Hemmschwellen zu überwinden und körperliche Anstrengungen auf sich zu nehmen. Dabei hilft die Gemeinschaft der Gleichgesinnten. Es macht einfach Spaß, auf dem Sportplatz, in der Turnhalle, beim Waldlauf oder auch im Schwimmbad die Kräfte zu messen und dabei das Gefühl zu haben, daß man etwas für seine Gesundheit tut. Bei uns ist jeder willkommen, der einen sportlichen Ausgleich sucht.
In den Sommermonaten halten wir unser Training auf dem Sportplatz an der Aachener Straße. Nach dem Warmmachen, das aus Laufen, Dehnübungen und Gymnastik besteht, trainieren wir leichtathletische Übungen wie z.B. Lauf, Sprung, Kugelstoßen, Schleuderball- und Ballweitwurf. Zum Abschluss läuft jeder noch ein paar Runden, -je nach Alter und Kondition.

Im Winter trainieren wir in der Sporthalle der Waldschule. Nach dem Aufwärmen und der Gymnastik machen wir Circle-Training, Sprünge über Bock und Kasten, Spiele mit dem Medizinball und zum Abschuss noch ein lockeres Ballspiel, bei dem wir immer viel Spaß haben. Außerhalb unserer Trainingszeiten treffen sich einige von uns noch zu Waldläufen oder im Schwimmbad.

Durch unser abwechslungsreiches Training sind wir fast alle in der Lage, jedes Jahr die Bedingungen zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens zu erfüllen. Gelegenheit zum Vergleich mit Sportlern aus anderen Vereinen bietet sich bei den verschiedenen Sport- und Bergfesten der Region und natürlich auch bei Landes-Turnfesten oder beim Deutschen Turnfest.

Jedes Jahr am 1. Mai machen wir einen Ausflug und im Herbst immer eine große Wanderung. In den Ferien gibt es Radtouren für Daheimgebliebene oder auch mal eine kleine Feier "außer der Reihe".
Unsere Abteilung besteht nun schon seit 1977, das Durchschnittsalter der Mitglieder beträgt 55 Jahre.

Herzlich Willkommen beim
TGS-Gesundheitssport  

Gesundheit fällt nicht vom Himmel

...mit gezieltem Fitness-Training kann man aber wirksam seine Gesundheit unterstützen. Je besser die Muskeln trainiert sind, desto leichter fallen körperliche Belastungen im Alltag und Beruf und schonen Wirbelsäule und auch das Herz, das wichtigste Körperorgan.

Wenn man sich und seiner Gesundheit etwas Gutes tun will, dann sollte man an Sportangeboten teilnehmen, oder noch besser an speziellen Sportangeboten, die gesundheitsfördernd sind. In einer Gruppe von Menschen, die fit werden oder sich fit halten wollen, erlernt man unter fachkompetenter Anleitung von qualifizierten Übungsleiter/innen ein Fitness-Übungsprogramm, um Bewegungsmangel und Rückenbeschwerden mit vielfältigen und abwechslungsreichen Bewegungsformen vorzubeugen. Dabei sollen die Übungsstunden nicht nur die Fitness verbessern, sondern vor allem Spaß machen und Freude in der Bewegung mit der Gruppe vermitteln.

Neben den vielfältigen Sportangeboten bietet die TGS Hausen auch entsprechende gesundheitsfördernde Übungsstunden und Kurse an. Die Gesundheitssportangebote der TGS Hausen sind mit dem Prädikat „Pluspunkt Gesundheit DTB“ ausgezeichnet, gleichzeitig auch mit der Dachmarke“Sport pro Gesundheit“ des Deutschen Sportbundes und der Bundesärztekammer und stehen für geprüfte und besonders gesundheitsfördernde Sportangebote. Neben den Inhalten der Übungsstunden wird größten Wert auf die Qualifikation der Übungsleiter/innen gelegt, nur wenn die Ausbildung stimmt und die entsprechenden Fortbildungen im Gesundheitssport nachgewiesen werden, gibt es die Auszeichnungen „Pluspunkt Gesundheit DTB“ und „Sport pro Gesundheit“.

                         

 

Unser Gymnastik-Angebot für Sie

Herzlich Willkommen bei den Jedermännern.

Unser Motto: Bewegung hält fit

..… nicht lange zögern, sondern einfach mal zum „Schnupper-Training“ vorbeikommen

 

Startseite 2017

Die Jedermänner beim Ausflug 

Kontakt: Katharina Kleinschmitt (06104 - 72160)

Herzlich Willkommen bei der Abteilung Leichtathletik

LA neu 2016

Herzlich Willkommen beim TGS-Rugby

Rugby, der Sport mit Körper und Köpfchen. Interessenten von 5 - 70 Jahre willkommen.

Trainingstage sind Mittwoch und Freitag.

Hier geht es zur eigenen Abteilungs - Webseite

Herzlich Willkommen beim TGS-Sportabzeichentreff

TANZSPORTABTEILUNG
BLAU - SILBER
DER TURNGESELLSCHAFT 1897 HAUSEN e.V.

 

Abteilungs-Webseite

Herzlich Willkommen beim TGS-Tischtennis

  Zur Abteilungs-Webseite

Abteilungsleiter: Gregor Bauer (06104-79682) oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herzlich Willkommen bei der Turnabteilung

Herzlich Willkommen bei der Abteilung Volleyball

 

Jugendarbeit der TGS Hausen


Ob Turnen, Leichtathletik, Rugby oder Tischtennis - in vielen Abteilungen der TGS-Hausen finden sich Kinder und Jugendliche zusammen, um ihre Hobbys gemeinsam zu betreiben. Gemeinsame Erlebnisse wie Probewochenenden vom Blasorchester oder einfach nur mit Freunden auf Wettkämpfe zufahren, es wird viel getan um den Gemeinschaftssinn und den Spaß bei unseren jüngsten Mitgliedern zu fördern.

30% der Gesamt-Mitglieder bildet diese Gruppe, was schon auf eine gute Jugendarbeit hindeutet. Diese Zahl ist vor allem den vielen Engagierten Übungsleitern, Helfern und Organisatoren zu verdanken, die Großereignisse wie den Kinder- und Jugendtag am 1. September 2012 überhaupt ermöglichen.

Die Jugendarbeit hört aber nicht mit dem Sport auf. Für uns gehört noch viel mehr dazu, um einen positiven Einfluss auszuüben. 2011 wurde ein neuer Jugendwart in den Vorstand integriert, um auch der Jugend eine Stimme im Vorstand zu verleihen und sich für neue Methoden, Verbesserungen der Trainingsmöglichkeiten oder sonstige Anlässe einzusetzen.

Unter unserer E-Mail Adresse können sich sowohl Eltern als auch Kinder und Jugendliche an ihn wenden und sich sicher sein, dass es beachtet und verarbeitet wird.

Was macht unsere Jugendarbeit noch aus?

Wir setzen viel auf Integration der Teenager in den Verein. Es ist also nicht unüblich, dass junge Leute mal eine Übungsstunde leiten oder gar als Co-Trainer von einem erfahrenen Trainer ausgebildet und auf Kosten des Vereins auf Lehrgänge geschickt werden.

Als letzten Punkt gibt es jetzt noch unsere Öffentlichkeitsarbeit zu erwähnen. Wir sind immer dabei, uns zu entwickeln und anzupassen und dabei immer den Kontakt zu den Jugendlichen zu halten.

Unsere Vereinsseite auf Facebook 

(ist zwar noch im Aufbau, trotzdem erhoffen wir uns dadurch wieder eine Möglichkeit, vor allem unsere Jugend zu erreichen.)

 

 

Seit nun mehr als 110 Jahren bewegt die TGS-Hausen die Menschen unserer Stadt und ihrer Umgebung. 

Für alle Unentschlossenen und bereits Entschlossenen bieten unsere 19 Sport-Abteilungen und Kursangebote knapp 108 Übungsstunden pro Woche aus denen Sie eine für sich geeignete Sportart auswählen können. Egal ob Sie gerne Sport im Freien, in der Halle, alleine oder in der Gemeinschaft betreiben. Jeder einzelne unserer 74 Trainer und Übungsleiter freut sich darüber, Sie in seiner Trainingseinheit zu bewegen.

Seit vielen Jahren vertrauen uns über 1000 Mitglieder und machen uns damit zu einem der größten Sportvereine in Obertshausen. Zurecht - denn immerhin bieten wir nicht nur ein riesiges Sportangebot, sondern auch ein einzigartiges kulturelles Programm. Einen der größten Wald-Volksläufe des Rhein-Main Gebietes, den größten obertshäuser Maskenball und eine traditionelle Kerb stellen wir Jahr für Jahr mit unseren Mitgliedern auf die Beine.

Mit unserer Bewegungsinitiative für Obertshausen wollen wir Sie dazu ermutigen sich fit zu machen, vor die Tür zu gehen und die richtige Art von Bewegung für sich zu finden. 
Daher laden wir Sie im Rahmen unserer Bewegungsinitiative herzlich ein unser vielfältiges Angebot auszuprobieren und fragen Sie: „Wann dürfen wir Sie bewegen?“

 

 

 

Herzlich Willkommen bei unserem Kursprogramm

"Kurse im Fitnessstudio - zu teuer? Dann mach doch bei den verschiedenen Kursen der TGS mit. Hier findest du professionell ausgebildete Trainerinnen, die ein dynamisches Fitnesstraining in der Gruppe durchführen. Die Grundelemente sind hauptsächlich Kondition, Koordination & Kraft. Kommt einfach mal vorbei und besucht unsere Kurse. Alle Kurse finden Vereinssaal über der Gaststätte der TGS statt!"

Du hast Fragen zu unseren Kursen? Dann melde dich gerne per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zur Abteilungs-Webseite

(Hier findet ihr weitere Informationen zu vergangenen und aktuellen Punktrunden, Steckbriefe der Spielerinnen, etc.)

Herzlich Willkommen bei der Wanderabteilung

Abteilungsleiter: Hans Maus Tel: 06104 - 79120

Unser Sportangebot für Sie

  

Überzeugen Sie von unserem umfassenden Angebot in unseren Abteilungen. Wählen Sie dazu einfach eine der aufgeführten Abteilungen Ihrer Wahl aus.