Wandern auf der Apfelroute um Dreieichenhain

Wandern auf der Apfelroute um Dreieichenhain. Beginn der Wanderung war beim Hofgut Philipseich,führte über Offental nach Götzenhain.Vorbei am Kirchborn,eine Quelle des Bieberbaches und zu der Stangenpyramide oberhalb von Götzenhain.

Weiter zur Burgruine,durch die Altstadt und zum Naturfreundehaus wo unsere Mittagsrast war.Der Rückweg führte durch den Wald auf der Barockstraße,eine historische Fernverbindung,von der Rheinstraße zum Jagdschloss Philipseich. Diese etwa 14 Kilometer lange Wanderung war am 10.September 2017,Teilnehmer waren 27 Wanderfreunde.  

Hans Maus

 

 

SDC11696

 

SDC11694

Drucken