Bergstrasse

Burg Frankenstein,Magnetsteine und Burg Tannenberg.

Am 03.August stand eine Wanderung an die Bergstrasse auf dem Plan.Wir begannen die Wanderung von einem Parkplatz bei Malchen.Gleich zu beginn der Wanderung ging es ansteigend hinauf zur Burg Frankenstein,um die sich etliche schaurige Sagen ranken.Weiter zu den Magnetsteinen und steil bergab zu einer Strasse und von dort wieder steil ansteigend zur Burg Tannenberg,mit guter Fernsicht in die Rheinebene.Anschließend steil bergab nach Seeheim-Jugenheim um in der Altstadt einzukehren.Der Rückweg verlief auf dem "Blütenweg" zurück nach Malchen.Der Wanderweg hatte eine Länge von ca.14 km und wurde von Julia und Gerold Quathamer ausgearbeitet.

Drucken E-Mail