Auch das Blasorchester der TGS Hausen ist von der aktuellen Situation getroffen - der Probenbetrieb ist eingestellt. Eigentlich würden wir uns gemeinsam auf unsere Soiree im Atrium vorbereiten am 19. Juni vorbereiten. Es gilt für uns, wie für alle anderen auch: BLEIB ZU HAUSE. Aber was machen Musiker, die eigentlich immer gemeinsam musizieren und daraus ihre Kraft ziehen? Jeder von uns hat sich ein Smartphone oder Mikrofon geschnappt und seine eigenes Instrument aufgenommen. Nach knapp sechs Tagen waren alle Stimmen so zusammengesetzt, wie ihr es jetzt hört! Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis! Viel Vergnügen mit dem Wild Cat Blues! Gemeinsam schaffen wir es, das kulturelle Leben in Obertshausen weitergehen zu lassen! Wir wünschen euch allen viel Kraft in diesen Zeiten!


  • DSC 0002
  • DSC 0009
  • DSC 0023
  • DSC 0586

Wir bewegen Obertshausen

Und wann dürfen wir Sie bewegen?

Seit nun mehr als 110 Jahren bewegt die TGS-Hausen die Menschen unserer Stadt und ihrer Umgebung. Die Bedeutung dieser Aufgabe gewinnt heute mehr denn je an Wichtigkeit. Besonders in diesen unsicheren und hektischen Zeiten bietet der Sport eine ausgezeichnete Gelegenheit dem Alltagsstress zu entfliehen. Viele Bürger leiden unter Stress, Rücken- und Kopfschmerzen, Verspannungen, Übergewicht oder ähnlichem. Doch wie soll diesen Symptomen begegnet werden? Sport – so lautet eine gängige Empfehlung, doch welche Sportart ist die passende?

Für alle Unentschlossenen und bereits Entschlossenen bieten unsere 19 Sport-Abteilungen und Kursangebote knapp 108 Übungsstunden pro Woche aus denen Sie eine für sich geeignete Sportart auswählen können. Egal ob Sie gerne Sport im Freien, in der Halle, alleine oder in der Gemeinschaft betreiben. Jeder einzelne unserer 74 Trainer und Übungsleiter freut sich darüber, Sie in seiner Trainingseinheit zu bewegen.

Mit unserer Bewegungsinitiative für Obertshausen wollen wir Sie dazu ermutigen sich fit zu machen, vor die Tür zu gehen und die richtige Art von Bewegung für sich zu finden. Daher laden wir Sie im Rahmen unserer Bewegungsinitiative herzlich ein unser vielfältiges Angebot auszuprobieren und fragen Sie: „Wann dürfen wir Sie bewegen?“