Damenvolleyball - Punktrunde 2021/22

Starker Start in neue Jahr

 

Trotz Personalengpass starker Start ins neue Jahr! Obwohl wir am gestrigen Samstag in reduzierter Mannschaftsstärke und angeschlagen nur zu sechst auf dem Feld standen, konnten wir einen super 3:0-Sieg einfahren und uns drei Punkte für die Tabelle sichern! Der Umstand, dass Tina mit Rückenschmerzen  aus dem Urlaub zurück kam und aufgrund der Abwesenheit von Fine Caro als Mittelblock gestartet ist, hat uns nicht wie zunächst befürchtet aus der Bahn geworfen.  Mit Rücksicht auf Tina haben wir uns in der Annahme besonders viel Mühe gegeben und haben trotz gefühlten lediglich 50 cm Platz hinter Grundlinie sind wenige Probleme beim Aufschlag gehabt. Die Stimmung auf dem Feld war ausgelassen und wir konnten viele schöne Punkte erspielen und nach drei Sätzen als Sieger vom Feld gehen. Das gewonnene Spiel bescherte uns außerdem 3 weitere Punkte für die Tabelle, sodass wir mit 11 Punkten auch zum Start der Rückrunde den zweiten Tabellenplatz  verteidigen konnten. Weiter geht es (sofern möglich) am 20. Februar gegen die Damen von SSG Langen.

Neue Trikots mit einem 3:0-Sieg eingeweiht!

Wir waren in Langen zum „Heimspiel“ zu Gast. Aufgrund der wenigen gemeldeten Mannschaften in der Bezirksliga Süd, wurde dieser Spieltag heute für 4 Mannschaften zusammen gelegt. Wir haben in Langen gegen den VC Ober-Roden einen klaren 3:0-Sieg und damit drei Punkte für die Tabelle erspielen können.

Die neuen Trikots haben damit ihren Einstand gefeiert und wir konnten gegen die junge Mannschaft aus Ober-Roden 3 Punkte für die Tabelle holen. Auch wenn es kein sehr spannendes Spiel war, hatten wir dennoch wieder viel Spaß auf dem Feld und freuen uns jetzt schon auf unseren Heimspieltag (dann auch in unserer Rodauhalle) am 27. November, an dem wir dann die Spiele gegen SSG Langen und TUS Griesheim bestreiten werden.

 

Die neue Saison ist Ende September gestartet.

 

Wir können uns nach 5 Sätzen mit einem Sieg gegen den ÜSC Wald-Michelbach nach Hause verabschieden

Nach den anfänglichen Startschwierigkeiten in den ersten zwei Sätzen, fanden wir dann zu unserem Spiel zurück und konnten die Sätze 3, 4 und 5 für uns entscheiden!
Vielen Dank an die SSG Langen für das Schiedsgericht und dem ÜSC Wald-Michelbach für das erste Spiel der Saison!

 

Drucken E-Mail