• DSC 0002
  • DSC 0009
  • DSC 0023
  • DSC 0586

Wir bewegen Obertshausen

Und wann dürfen wir Sie bewegen?

Seit nun mehr als 110 Jahren bewegt die TGS-Hausen die Menschen unserer Stadt und ihrer Umgebung. Die Bedeutung dieser Aufgabe gewinnt heute mehr denn je an Wichtigkeit. Besonders in diesen unsicheren und hektischen Zeiten bietet der Sport eine ausgezeichnete Gelegenheit dem Alltagsstress zu entfliehen. Viele Bürger leiden unter Stress, Rücken- und Kopfschmerzen, Verspannungen, Übergewicht oder ähnlichem. Doch wie soll diesen Symptomen begegnet werden? Sport – so lautet eine gängige Empfehlung, doch welche Sportart ist die passende?

Für alle Unentschlossenen und bereits Entschlossenen bieten unsere 19 Sport-Abteilungen und Kursangebote knapp 108 Übungsstunden pro Woche aus denen Sie eine für sich geeignete Sportart auswählen können. Egal ob Sie gerne Sport im Freien, in der Halle, alleine oder in der Gemeinschaft betreiben. Jeder einzelne unserer 74 Trainer und Übungsleiter freut sich darüber, Sie in seiner Trainingseinheit zu bewegen.

Mit unserer Bewegungsinitiative für Obertshausen wollen wir Sie dazu ermutigen sich fit zu machen, vor die Tür zu gehen und die richtige Art von Bewegung für sich zu finden. Daher laden wir Sie im Rahmen unserer Bewegungsinitiative herzlich ein unser vielfältiges Angebot auszuprobieren und fragen Sie: „Wann dürfen wir Sie bewegen?“

Liga Pokal 2018 für unsere Rugby Löwen

HAUSEN HAT DEN POTT!!!!

Mit 23:3 siegten die Rugby Löwen im Ligapokalfinale gegen den Rugby- und Footballclub München und holten sich ihren ersten nationalen Titel. Das Team um Coach Benoit Grob belohnt sich damit für eine kräftezehrende Saison und geht jetzt in die wohlverdiente Sommerpause.

 

Drucken E-Mail

Sommertanzsporttag in Köln 2018

  1. Kölner Sommertanzsporttag

Am 21. und 22. Juli fanden zum 16. Mal die alljährlichen Sommertanzspottage – ein zwei Flächen Turnierwochenende ausgerichtet vom TTC Rot-Gold Köln statt. Auch in diesem Jahr nutzten viele Paare die Gelegenheit, auf den SoTaTas, wie das Turnier mittlerweile liebevoll genannt wird, ihr Können zu zeigen.

Gleich an zwei Tagen traten unsere Neu-Turniertänzer Giovanna Pfeiffer und Reinhard Bormuth in der Senioren III B-Klasse der Standardtänze an. Bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier belegten sie auf Anhieb einen nicht für möglich gehaltenen hervorragenden 3. Platz und durften damit gleich einmal die Luft auf dem Treppchen schnuppern. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.

Nicht unerwähnt lassen wollen wir unsere TSA Mitglieder Anke und Dirk Hanssen. Sie tanzen zwar für das Tanzsportzentrum Heusenstamm ihre Leistungen müssen aber trotzdem Erwähnung finden. An beiden Turniertagen ertanzten sie sich in der Sen III C Klasse jeweils einen souveränen und unangefochtenen 1. Platz. Auch zu dieser Leistung unseren herzlichen Glückwunsch.

 

Bormuth-Pfeifer-3.Platz

Hanssen-1.Platz

Drucken E-Mail