Turnen - Über uns


Abteilungsleiterin: Doris Manicke (74921) und Martina Mahr (797144)

Die Turnabteilung bietet vielfältige Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche, sich aktiv zu betätigen. Das Angebot reicht vom Eltern-Kind-Turnen, über das Allgemein- bis zum Leistungsturnen.
Qualifizierte Übungsleiterinnen haben die Aufgabe, den Kindern und heranwachsenden Jugendlichen eine gesunde, turnerische Ausbildung zu bieten, die bereits im Alter von 2 Jahren an der Seite von Mutter oder Vater beginnen kann. Den Kindern werden vielfältige Bewegungsaufgaben gestellt, die ihrem Drang nach Bewegung nachkommen. Dazu gehören Laufen, Springen, Klettern, Werfen und Fangen, um nur einiges zu nennen.
Das Kinderturnen ist ein fröhliches, gesundes und an den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Kinder orientiertes Bewegungsangebot. Im Mittelpunkt steht dabei, daß Turnen allen Spaß machen soll. Die erlebten und erlernten Bewegungsmöglichkeiten und Gruppenerfahrungen stellen eine sehr gute Ausgangsbasis nicht nur für das Geräteturnen, sondern auch für alle anderen Sportarten dar.
Nach der turnerischen Grundausbildung liegt der Schwerpunkt auf der gerätespezifischen Ausbildung. Entsprechend sind auch die einzelnen Gruppen altersgemäß und leistungsorientiert eingeteilt und turnen ein- bis zweimal wöchentlich.
Der sportliche Leistungsvergleich mit anderen darf natürlich nicht fehlen, und so nehmen die jungen Turnerinnen und Turner an Mannschafts- und Einzelwettkämpfen auf Gau- und Landesebene teil. Für den Turnnachwuchs sind jedes Jahr Hallenkinderturnfest und Gaukinderturnfest die Höhepunkte.
Zu den weiteren Aktivitäten der Turnabteilung zählen Kinderfreizeit, Kinderzeltlager, Spielfest, Sportabzeichenwettbewerb und Schauvorführungen bei Vereins- oder anderen Veranstaltungen.

Drucken E-Mail